Wichtiges zum Brautstyling

Die Vereinbarung einer Braut-Leistung kommt zustande mit der Kundin und:

Die Schönmalerin
Julia Ide
Diebsturmstr. 26
35305 Grünberg

Hierzu werden vorab zwischen mir und der Kundin per E-Mail, fernmündlich oder persönlich die entsprechenden Termine vereinbart. Im Anschluss erhält die Braut per E-Mail eine schriftliche Buchungsbestätigung. Mit Zahlung der Reservierungsgebühr erkennt die Braut die Buchungsbedingungen an.

Preise
Die Preise sind der  aktuellen Übersicht auf meiner Website zu entnehmen. Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Aufgrund meines Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UstG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

Buchung und Zahlung
Bei Buchung des Hochzeitstermins wird eine Reservierungsgebühr in Höhe von 30 Euro fällig. Sie ist innerhalb von 7 Tagen nach Buchungsbestätigung per Paypal oder Überweisung zu zahlen und wird mit dem Gesamtbetrag verrechnet.

Die erste Teilzahlung ist am Tag des Probetermins in bar oder per EC-Kartenzahlung zu entrichten. Sie deckt die Kosten des Probestylings.  Der Restbetrag wird am Tag der Hochzeit in bar oder per EC-Kartenzahlung geleistet.

Fahrtkostenregelung
Für die Fahrt zur Styling-Location berechne ich eine Pauschale von 50 Cent pro gefahrenem Kilometer für die Hin- und Rückfahrt. 
Ggf. zusätzliche Kosten: Ab einer Fahrtzeit von 1 Stunde pro Strecke berechne ich eine Pauschale in Höhe von 25 Euro für die Hin- und Rückfahrt.  Für Früh-Stylings vor 7 Uhr (Zeitpunkt der Abfahrt in Grünberg ist relevant) berechne ich 15 Euro pro Stunde extra.

Verwendung von Fotos
Die Kundin ist damit einverstanden, dass Fotos von dem Make-up und/oder der Frisur gemacht werden und diese von mir für Werbezwecke zur Veröffentlichung auf Facebook, meiner Website und für Printwerbung bis auf Widerruf genutzt werden können. Wünscht sie dies nicht, kann sie dem am Tag des Probetermins schriftlich widersprechen.

Ausfall der Leistung
Hat der Probetermin noch nicht stattgefunden, wird die Gebühr in Höhe von 30 Euro bei Absage des Termins (unabhängig, aus welchem Grund die Absage erfolgt) einbehalten. Entscheidet sich die Kundin nach dem Probetermin gegen meinen Service, wird die erste Teilzahlung nicht rückerstattet.

Kann das Styling von meiner Seite aus aufgrund von höherer Gewalt (z. B. Unfall, Krankheit etc.) oder anderer, nicht zu vertretender Umstände, nicht stattfinden, werde ich mich nach besten Kräften bemühen, einen adäquaten Ersatz zu finden. Für mögliche Schäden hafte ich in diesem Falle nicht. Die Kundin verzichtet auf Schadensersatzforderungen bzw. die Abtretung etwaiger Mehrkosten.

Ich kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, von einer vereinbarten Leistung zurücktreten.

Gewährleistung
Ich führe all meine Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen an meiner Kundin aus. Ich übernehme keine Haftung für allergische Reaktionen, die während und auch nach der Verwendung der Produkte auftreten könnten.

Diese Bedingungen gelten bis auf Weiteres.

Grünberg, im Januar 2019